HERZLICH WILLKOMMEN

Das Jenfeld-Haus ist als Ort der Begegnung für alle Jenfelder gedacht. Aber auch die Bewohner anderer Stadtteile sind herzlich willkommen.

Das Jenfeld-Haus will dazu beitragen, dass sich die Menschen in ihrem Stadtteil wohl fühlen. Unabhängig von ihrem  kulturellen Ursprung kann sich ein neues Heimatempfinden entwickeln.

 

Eine bessere Identifikation mit dem Stadtteil bedeutet eine Imageverbesserung und ist somit ein Weg zur positiven Stadtteilentwicklung. Das Jenfeld-Haus wird aus Mitteln des Bezirksamtes Wandsbek gefördert.

 

Unser Haus ist leider nur zum Teil behindertengerecht ausgestattet.

 

Veranstaltungstipp

Montag, 28. Mai 2018

19:56 Uhr
Jazz Jenfeld
Alex Correa Quintett
Eintritt € 9,- / 6,-

Er ist einer der vielversprechendsten Nachwuchsmusiker Südamerikas. Trotz seiner noch jungen Karriere ist der brasilianische Ausnahmepianist Alex Correa nahezu ununterbrochen auf Welttournee mit verschiedenen hochkarätigen Ensembles. Correa ist ein atemberaubender Pianovirtuose ......
Alex Correa – piano, Felix Eilers – trombone, Max Rademacher – saxophone, Franz Blumenthal – doublebass, Ole Seimetz - drum

 

Alex Correa, Foto: Emmanuelle Nimoz

 

 


 

Virtueller Rundgang durch das Haus - treten Sie ein!

Navigieren Sie sich mit der Maus durch das Bild und klicken bitte auf die weißen Pfeile.

 

Mittagstisch im Jenfeld-Haus

Wochentags von 12:00 - 13:30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
Selbsthilfe e.V. Jenfeld, Hamburg (c) 2017