Veranstaltungen

Konzerte
Theater
Lesungen

Wir haben vielfältige Gruppenangebote in unserem Programm. Nachwuchskünstler finden eine Bühne, die offen steht für neue Projekte.

 

Speziell für die Kleinen können wir mit Kindertheater und Clownerien aufwarten. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und bemühen uns sie umzusetzen.

 

- Sommerpause -

Das Jenfeld-Haus bleibt vom 9. Juli bis zum 12. August 2018 geschlossen.

 

Trotz Sommerpause!

Dienstag, 24. Juli

 

14 Uhr und 19 Uhr (für Berufstätige)

Vorbereitungstreffen

NDR Sommertour

 

...und die Stadtteilwetter gewinnen wir!

 

Dazu brauchen wir Dich!

Komm zum Vorbereitungstreffen ins Jenfeld-Haus

Weitere Informationen im Stadtteilbüro Jenfeld, Bei den Höfen 23.
 

Facebook - Sticwort: Vielfalt Jenfeld

 

 

 

 

Dienstag, 11.September

 

10 Uhr
Theater für Kinder

Ferdinand der Stier
Theater Tom Teuer
Eintritt € 4,50,- / 4,- (Gruppen)

 

Ferdinand der Stier sitzt am liebsten unter seiner Korkeiche und schnuppert den Duft der Mohnblumen. All die anderen jungen Stiere mit denen er aufwächst, laufen den ganzen Tag umher und puffen und knuffen sich. Sie träumen davon, beim Stierkampf in Madrid auftreten zu dürfen.
An dem Tag, als der wildeste Stier für den Stierkampf ausgesucht wird, passiet es: Statt ins kühle Gras, setzt Ferdinand sich auf eine Biene. Au! Wut schnaubend rennt er umher, stampft mit den Hufen und stößt mit den Hörnern um sich.
Als Ferdinand die Arena von Madrid betritt, jubeln die Zuschauer. Sie glauben dass Ferdinand fürchterlich kämpfen wird. Aber weit gefehlt...

 

Für Kinder ab 4 Jahren. Für pädagogisches Personal ist der Eintritt frei.

 

 

 

 

Sonnabend 22.September

11 bis 17 Uhr
Herbstfest & Flohmarkt

 

Sonnabend
22. September
11 bis 17 Uhr
Herbstfest & Flohmarkt

Den letzten Sonnabend im astronomischen Sommer, also eine knappe Woche vor dem Herbstanfang, laden wir von 11-17 Uhr ein zum Klönen, Schmausen, Lachen, Fragen, Nachdenken, Kennenlernen und Freude haben!

Das Jenfeld-Haus, zentrales Bürgerhaus im Stadtteil, öffnet seine Türen. Es gibt offene Angebote zum ausprobieren für jung und alt, Unterhaltung für Kinder, sowie Musik, Kunst und Sport. Im hauseigenen Café werden leckere Snacks und Getränke angeboten.

 

 

 

 

 

 

Freitag, 5.Oktober

Theater 47/VB Jenfeld
20 Uhr
Wie wär´s denn, Mrs. Markham?
Eintritt € 12,-

 

Hochdeutsche Komödie von Ray Cooney u. John Chapman - deutsch von Paul Overhoff - Verlag: VVB
Kinderbuchverleger Philip lebt ein ruhiges Leben - bis er sich von seinem Freund Henry überreden lässt, ihm sein Schlafzimmer für einen Seitensprung zu überlassen. Blöd nur, dass seine Frau den gleichen Deal mit einer Freundin gemacht hat... Regie: Uwe Ehlebracht
Weitere Vorstellungen: Sonnabend, 6. Oktober und Sonntag, 7. Oktober jeweils um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen zu Euro 15,-. Kartenbestellungen bitte bis Donnerstagmittag über www.Theater47.de. Veranstalterin:  Volksspielbühne Jenfeld/Theater 47

 

 

 

 

 

 

Freitag, 26.Oktober

Jenfelder Geschichten XII
16.30 Uhr
Der Eintritt ist frei.

 

Details in Kürze.

 

 

 

 

 

 

Sonnabend, 3.November

Natürlich gut singen - mit der Sopranistin Griseldis Klein
Workshop für Deine Stimme

17 - 18.30 Uhr
Kursgebühr € 11,- 

Um 17 Uhr geht es unter dem Titel “Die eigene Stimme entdecken“ für Erwachsene los. Die ausgebildete Gesangspädagogin Griseldis Klein, die dem Publikum in Jenfeld u.a. durch ihre Mitwirkung bei Hänsel und Gretel und später bei Carmen und dem Programm mit Filmmusik von Ennio Morricone bekannt ist, und mittlerweile sieben SchülerInnen Einzelunterricht im Jenfeld-Haus erteilt, zeigt Interessierten, was wir alles mit unserer Stimme anfangen können.

Um 19 Uhr geht dann mit CantoVino -
Offenes Singen bei Wein und kleinen Leckereien - weiter.
 

Foto: Die Sopranistin Griseldis Klein

 

 

 

 

 

Sonnabend, 3.November

CantoVino  
Offenes Singen bei Wein und kleinen Leckereien

19 Uhr
Eintritt € 7,- 

Unsere ersten Veranstaltungen unter dem Titel CantoVino  - offenes Singen, wurden gut angenommen und mit großem Interesse nachgefragt. CantoVino  - damit verbinden wir ein schönes kurzweiliges gemeinsames Singen unter der Leitung der ausgebildeten Gesangspädagogin Griseldis Klein. Wer also einfach mit anderen singen möchte, ist aufgefordert, um 19 Uhr zu Canto Vino zu kommen. Eingeladen sind alle, die Freude am Singen haben und einen geselligen Abend verbringen möchten. Für TeilnehmerInnen des Workshops am selben tag ab 17 Uhr) ist der Eintritt frei.

 

 

Foto: Die Sopranistin Griseldis Klein

 

 

 

 

Dienstag 6. November

10 Uhr
Theater für Kinder

Benny Bücherwurm
Holzwurm Theater
Eintritt € 4,50,- / 4,- (Gruppen)

 

Eine spannende Geschichte in einem großen Aufklapp-Bilderbuch
 

Benny ist sauer. Immer ist er nur der kleine Bruder von Britta. Sie ist größer und stärker als er und bestimmt alles. Er will aber auch mal der „Bestimmer“ sein. Da zeigt ihm Opa das Wunschbuch. Wenn er in das Buch hineingeht, kann er sich seine eigene Geschichte wünschen. Er erlebt ein spannendes Abenteuer mit echten Drachen und einem Schatz. Im Buch ist er der Held, bringt Wasser in Brittas Geschichte und ist am Ende sogar stärker als ein Drache.

Für Kinder ab 4 Jahren. Für pädagogisches Personal ist der Eintritt frei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dienstag 20. November

9 & 11 Uhr
Theater für Kinder

Olles Reise zu König Winter
FigurenTheaterKünster
Eintritt € 4,50,- / 4,- (Gruppen)

 

(nach dem Buch von Elsa Beskow)


Erleben Sie den Winter auf eine ganz eigene Art – zauberhaft & poetisch. Begleiten Sie Olle, einen kleinen Jungen, bei seiner Reise zu König Winter. Eine musikalisch untermalte WinterTraumReise. Gespielt wird die Geschichte mit Tisch-, Stab- und Handpuppen in offener Spielweise. Regie: Dietmar Staskowiak

Für Kinder ab 3 Jahren. Für pädagogisches Personal ist der Eintritt frei.
 

 

 

 

 

 

 

Dienstag 4. Dezember

9 & 11 Uhr
Theater für Kinder

Weihnachtsengel gesucht
Theater Pulcinella
Eintritt € 4,50,- / 4,- (Gruppen)

 

„Weihnachtsengel gesucht“ ist ein Weihnachtsmärchen mit den zwei Clowns Picoletta und Smartie: Weihnachten steht vor der Tür. Doch wird der Weihnachtsbaum eingepackt? Die Geschenke geschmückt? Die Weihnachtslieder gebacken? Lassen wir uns überraschen!
Eine vorweihnachtliche Clownerie für Groß und Klein.
Das Theater Pulcinella ist ein mobiles Kindertheater aus Hamburg. Es zeigt Theaterstücke für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter. Kauzige Figuren in spannenden Geschichten bieten kunterbunte Unterhaltung und verführen zum Mitmachen. Phantasievolle Unterhaltung für kleine, große und erwachsene Kinder von Schauspielern zum Anfassen. Für Kinder ab drei Jahren. Für pädagogisches Personal ist der Eintritt frei.

 

 

 

 

 

 

 

Donnerstag 6. Dezember

15 Uhr

Weihnachtsfeier
Gemeinsames Essen, Lesungen lauschen und miteinander Singen
Kostenbeitrag € 16,-

 

Die Küche des Jenfeld-Haus bietet ein besonderes Essen. Zuvor gibt es noch weihnachtliches Gebäck. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Es erwartet Sie ein weihnachtliches Programm und natürlich Lieder, bei denen Sie mitsingen dürfen...

 

 

 

 

 

 

 

Sonnabend 8. Dezember

16 Uhr

THEATER
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Jugendtheater Tarantella
Eintritt € 6,- /  4,-

 

Wie immer setzen die Kinder und Jugendlichen vom Jugendtheater Tarantella ihre Themen in eigene Sprache und Bewegung um. Von 16 bis ca. 17 Uhr spielt die Gruppe im Grundschulalter (Schneewittchen und die sieben Zwerge) und nach der Pause startet gegen 17.30 die Jugendtheatergruppe. Details zu den Aufführungen am 8. Dezember unter www.tarantella.de. Vorbestellung unter vorbestellung@tarantella.de, oder an der Tageskasse. Veranstalter: JugendtheaterTarantella

 

 

 

 

 

 

 

Dienstag 11. Dezember

9 & 11 Uhr
Theater für Kinder

Die Prinzessin auf der Erbse
BühneBumm
Eintritt € 4,50,- / 4,- (Gruppen)

 

Ein federleichtes Theaterstück mit vielen Kissen und einem großen Karton. Ab 3 Jahren.

Ein Prinz soll eine Prinzessin heiraten. Aber es soll eine richtige Prinzessin sein - wie aus dem Märchenbuch, sagt die Mutter. So geht er auf Reisen, lernt viele Prinzessinnen kennen, doch immer stimmt etwas nicht. Die eine spricht komisch, die andere benimmt sich seltsam. Und überhaupt stellt der Prinz immer wieder fest: “So etwas tut eine richtige Prinzessin nicht”.  Enttäuscht und zweifelnd kehrt er in das elterliche Schloss zurück - da klopft es an der Tür…


Die hereintretende junge Dame erobert das Herz des Prinzen – obwohl er doch schon die Hoffnung aufgegeben hatte. Nun muss auch die strenge Mutter überzeugt werden. Wie kriegt man also raus, ob sie eine echte Prinzessin ist?

Für pädagogisches Personal ist der Eintritt frei.

 

Freitag, 14. Dezember

10.30 Uhr
Theater - Weihnachtsmärchen, Theater 47/VB Jenfeld
Urmel aus dem Eis
Eintritt € 5,- Eltern 8,-

Zur Weihnachtszeit spielt die Volksspielbühne Jenfeld ein Musical für große und kleine Kinder in drei Bildern nach dem Kinderbuch von Max Kruse. Wer kennt sie nicht, die Geschichte des liebenswerten Dinowesens und seiner Freunde mit ihren Sprachfehlern. Wenn nicht, lasst Euch überraschen!

Bühnenbearbeitung von Frank Pinkus, Verlag: VVB; Regie: Elke Ehlebracht. Weitere Vorstellungen: Sonnabend, 15. Dezember und Sonntag, 16. Dezember jeweils um 15 Uhr. Kartenbestellungen (Gruppen: pro 10 Kindern hat eine Betreuungsperson freien Eintritt), unter www.vb-jenfeld.de. Veranstalterin: Volksspielbühne Jenfeld/Theater 47

 

JAHRESWECHSEL

Donnerstag 7. November 2019 (!)

ab 18.30 Uhr

Laternenumzug

 

Im nächsten Jahr (2019) haben wir großes vor: Gemeinsam mit den Stadtteilpolizisten und der Grundschule Jenfelder Straße, in Kooperation mit der SPD und der CDU, wird am ersten Donnerstag im November ein Umzug mit leuchtenden Laternen veranstaltet. Dazu spielt die Rhythmus- und Showband 2000 Barsbüttel e.V.! Damit alle gut durch den Stadtteil kommen, können Kinder bitte nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen. Um 18.30 Uhr startet die Lichterkette bei der Grundschule Jenfelder Straße, um über die Kelloggstraße, die Kreuzburger Straße und die Charlottenburger Straße zum Jenfeld-Haus zurück zu kommen.

Foto: Rhythmus- und Showband 2000 Barsbüttel
© Rhythmus- und Showband 2000 Barsbüttel

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Selbsthilfe e.V. Jenfeld, Hamburg (c) 2017