HERZLICH WILLKOMMEN

Das Jenfeld-Haus ist als Ort der Begegnung für alle Jenfelder gedacht. Aber auch die Bewohner anderer Stadtteile sind herzlich willkommen.

Das Jenfeld-Haus will dazu beitragen, dass sich die Menschen in ihrem Stadtteil wohl fühlen. Unabhängig von ihrem  kulturellen Ursprung kann sich ein neues Heimatempfinden entwickeln.

 

Eine bessere Identifikation mit dem Stadtteil bedeutet eine Imageverbesserung und ist somit ein Weg zur positiven Stadtteilentwicklung. Das Jenfeld-Haus wird aus Mitteln des Bezirksamtes Wandsbek gefördert.

 

Unser Haus ist leider nur zum Teil behindertengerecht ausgestattet.

 

Veranstaltungstipp

Sonnabend, 24. Juni   20.00 Uhr

Griseldis Klein und Joachim Streit – Musiker und Lehrer für Gesang, Gitarre und Percussion unter anderem am Musischen Forum Oststeinbek, initiierten ein Konzertpodium für neue und besondere Talente. Hier wird nicht gegeneinander, sondern miteinander musiziert! Individualität, gegenseitige Motivation und Inspiration statt Ausgrenzung und Selbstdarstellung – Gemeinsamer Enthusiasmus zur Entfaltung von Fähigkeiten und Möglichkeiten. Das Programm umfasst Rock-Pop-Blues- Folk-Jazz und mehr. Vorgetragen von jungen SängerInnen, die sich selbst professionell begleiteten oder von anderen MusikerInnen unterstützt werden, bis hin zu kompletten Bands.  Zur Lösung von Problemen der Zukunft braucht es außer Wissenschaft und Fachwissen vor allem kreativen Mut! Mut braucht es, sich auf die Bühne zu stellen! Eine Inspiration für jeden   – ob Musiker oder Zuhörer!

www.newvoices-hh.de

Virtueller Rundgang durch das Haus - treten Sie ein!

Navigieren Sie sich mit der Maus durch das Bild und klicken bitte auf die weißen Pfeile.

 

Mittagstisch im Jenfeld-Haus

Wochentags von 12:00 - 13:30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
Selbsthilfe e.V. Jenfeld, Hamburg (c) 2016